Laminat-Ratgeber Floor Studio Dekorsuche Händlersuche

Geeignete Untergründe für Laminat

Wenn Sie sich für einen Laminatboden entschieden haben, wenn Qualität, Optik und Eignung stimmen, dann müssen die Voraussetzungen für eine perfekte Installation geprüft werden.

Ganz wichtig ist dabei ein geeigneter Untergrund:

  • SWISS KRONO OSB
  • Alte Bodenbeläge wie Holzböden, vollverleimtes PVC, trockene Keramik, Linoleum
  • Zement-Estrich (max. Restfeuchte 2,0 CM%)
  • Anhydrit- und Anhydritfließ-Estrich (max. Restfeuchte 0,3 CM%)
  • Magnesia-Estrich (max. Restfeuchte 3,0 CM%)

Lassen Sie sich von Ihrem Estrich-Fachbetrieb ein Restfeuchte-Protokoll aushändigen!

Nass- und Feuchträume, Saunen, Teppichböden und Steinholz-Estrich sind hingegen nicht geeignet.

Die Untergründe müssen trocken, eben, fest und sauber sein. Kleine Unebenheiten werden durch eine Unterlagsmatte ausgeglichen und müssen bei mehr als 3 mm/m abgeschliffen bzw. gespachtelt werden.

­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies Statistische Cookies Cookies von Drittanbietern
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.kronotex.com

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern, die eingebunden werden um personalisierte Anzeigen für Sie auszuliefern.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden